Musikverein Minfeld nächste Auftritte

Wir freuen uns auf die kommenden Auftritte:

01.06.2024 18:45 Uhr

beim 100jährigen Jubiläum des KVK Enkenbach als Vorband der Kapelle Josef Menzl

am Sportplatz in Enkenbach

Wir bedanken uns schon jetzt bei unseren Musikfreunden aus Busenberg, die uns tatkräftig unterstützen, so dass wir das Zelt zum Beben bringen!

02.06.2024 12:30 Uhr

auf dem Pfälzer Musikfest des MV Steinweiler

an der Grillhütte in Steinweiler

09.06.2024 12:00 Uhr

auf dem Musikfest in Lemberg

Fahrt des Musikvereins ins Allgäu

Ganz ohne Instrumente, aber mit viel guter Laune ging es an Christi Himmelfahrt in aller Frühe los ins Allgäu. Bis zum Mittag waren auch die Langschläfer und die mit Problemen mit dem Auto dort an. Wir kamen wir zum zweiten Mal im Haus am Brunnenbach in Burgberg unter. 

Andreas hat tolle Wanderungen organisiert. Am ersten Tag kraxelten wir auf den Mittag bis zur Alpe Oberberg. Wem das für den ersten Tag zu steil war, der durfte einen Abzweig direkt zur Alpe Derb nehmen, wo wir uns alle wieder getroffen haben. 

Abends gab es eine Pfälzer Brotzeit in unserer Unterkunft, die Desi besorgt hatte. Es schmeckte allen prima und wir ließen den Abend gemütlich ausklingen.

Sehr sehenswert war die Tour am Freitag durch den Gunzesrieder Tobel, einer sehr malerischen Schlucht mit einem wilden Fluss –  aber oh Schreck! Auch hier wollte wieder ein Berg bezwungen werden, dieses Mal ging es über den Bärenkopf hin zur Alpe Derb. 

Wer gedacht hätte, dass die Berge auf der anderen Seite des Ortes Burgberg weniger steil seien, hatte sich leider getäuscht: Wir kamen ganz schön ins Schwitzen auf unserem Weg zur Alpe Topfen, wo wir einen entspannten Nachmittag gemeinsam verbracht haben. 

Schön war es – wir kommen gern wieder!

Fototermin FWG Minfeld

Bei strahlendem Sonnenschein haben sich die Kandidaten für die Wahl des Minfelder Gemeinderates zum Fototermin getroffen. Nicht erst seit diesem Termin sind die Wahlvorbereitungen in vollem Gange.

Ihre Freie Wählergruppe – Die Parteilosen e.V.

Neuigkeiten aus dem Abenteuerland

Kindertagesstätte Abenteuerland Minfeld

Neuigkeiten aus dem Abenteuerland

Am 10.April machte sich die Luchsgruppe der Kindertagestätte Abenteuerland auf den Weg, um gemeinsam Müll einzusammeln und einen Beitrag zu der Aktion saubere Landschaft zu leisten. Bepackt mit großen Mülltüten ging es ins Feld. Recht schnell wurden wir auch leider schon fündig. Von Pizzakartons über Plastikverpackungen und Getränkedosen war alles dabei. Hierbei kam bei den Kindern die Frage auf: „Warum werfen die Menschen das nicht einfach in den Müll?“

Aktion Saubere Landschaft in Minfeld

Viele fleißige Hände war am Aktionstag dabei und halfen die Umgebung von Minfeld von Müll zu befreien. Mit viel Spaß waren die Helfer unterwegs und wurden am Ende mit einer Vesper belohnt. Erfreulicher Weise ist festzustellen, dass es in den letzten Jahren weniger Müll ist, der in der Landschaft entsorgt wird. 

Vielen Dank an Lukas Heintz für die Organisation, der Schreberjugend für die tatkräftige Unterstützung und der FWG für die Verpflegung. 

Ihr Ortsbürgermeister 

-Martin Volz-

Listenstellung FWG Minfeld

Ergebnis der Listenstellung

Am Dienstag, 19.03.2024 fand die Mitgliederversammlung der FWG zur Erstellung der Vorschläge der Kandidaten, die sich zur Wahl am 09.06.2024 aufstellen, statt. Auch die Nominierung des Bürgermeisterkandidaten war erfolgreich, Martin Volz stellt sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung.

Die Wahl wurde ordnungsgemäß durchgeführt und hier kommen unsere Kandidaten:

  1. Martin Volz
  2. Christian Schlinck
  3. Sebastian Hock
  4. Margit Groß
  5. Volker Daum
  6. Cordula Scholz
  7. Renate Köhler
  8. Tina Schneider-Volz
  9. Bernd Reinhardt
  10. Steffen Bauerschmidt
  11. Max Weber
  12. Michael Gebhardt
  13. Thomas Piotrowski
  14. Andreas Walz
  15. Stefan Gaab
  16. Petra Hoffmann-Löwenmuth

Die FWG bedankt sich bei allen Teilnehmern und wir blicken alle zuversichtlich in die Zukunft. Gemeinsam werden wir die Interessen unserer Gemeinde weiter erfolgreich vertreten.

Ihre FWG Minfeld

Musikverein Minfeld beim Schulfest

Am Samstag, den 09.03.24 fand das Schulfest der Grundschule Minfeld statt. Wir haben die Gelegenheit genutzt und die Instrumente vorgestellt, an denen wir Nachwuchs in unserem Verein ausbilden. Danke an alle, die sich den Vormittag Zeit genommen haben und geduldig allen Interessierten geholfen haben, Töne aus Trompete, Posaune, Tuba oder Klarinette zu entlocken. 

Die derzeitigen Bläser AGs haben eindrucksvoll gezeigt, wie schnell die Kinder zusammen richtige Melodien spielen können. Toll, was sie schon können!  Im nächsten Schuljahr möchten wir wieder mit einer Bläser AG in der Grundschule starten (ab 3. Klasse). Wer Interesse am Einstieg in unser erstes Orchester hat, darf sich gern melden unter info [at] mv-minfeld [dot] de 

Auch Erwachsene, die Lust am Musizieren bekommen haben, sind herzlich eingeladen. 

Ganz großen Applaus haben unsere jungen Musiker der Jugendkapelle erhalten, die ebenfalls auftreten durften. Sie haben die Kinder richtig mitgerissen und so für einen schönen Abschluss des Festes gesorgt.

Danke an alle fürs Mitmachen! 

Kinderfasching der Schreberjugend

Kinderfasching der Schreberjugend

Es war ein wunderschöner Nachmittag, bei dem viele Besucher die Mundohalle besuchten und große und kleine Kostümierte ausgelassen zusammen Fasching feierten.

Durch unser beliebtes und bewährtes Konzept mit dem Spieleparcours hielt es die meisten nicht auf Ihren Plätzen und mit Begeisterung wurden bei den Spielen die Stempel gesammelt, um sich am Ende als Belohnung eine Süßigkeit zu sichern. Auch die Bewegungsbaustelle war wieder ein beliebtes Ziel der Kinder.

Unser Programm war dieses Jahr wieder mit tollen Vorträgen gefüllt, so hatten wir den Start mit den Erstklässlern und Ihrer schönen Zirkusvorführung. Auch die Zweitklässler zeigten bei Ihrem Auftritt eine wunderbare Version des „König der Löwen“. Die beiden jüngsten Gruppen der Schreberjugend hatten mit Ihren Auftritten bereits die Herzen der Zuschauer gebrochen, bevor als weiteres Highlight die große Tanzgruppe der 3. bis 6. Klassen mit Ihrem tollen Auftritt den Schlusspunkt setzte.

Wir möchten uns bei allen unseren Helfern ganz herzlich bedanken. Bei einem Fest in dieser Größenordnung ist es ohne die tatkräftige Unterstützung in sämtlichen Bereichen nicht denkbar und wir sind stolz und dankbar für das tolle Schreber-Team und auch für unsere unterstützenden Eltern!

Eure Schreberjugend Minfeld

Heiße Kufen bei der Schreberjugend

Heiße Kufen bei der Schreberjugend

Das schöne Schlittschuh-Event, welches nach der Corona-Zeit erstmalig durchgeführt wurde, rief nach einer weiteren Wiederholung: Am 01. Februar 2024 fuhren wir wieder mit zahlreichen PKWs nach Waldbronn in die Eishalle, denn dieses Mal waren wir mit insgesamt 120! Kindern und Jugendlichen, Betreuern und Eltern unterwegs. Da hatte es sich gelohnt, dass wir die die große Halle ganz für uns alleine hatten!

Alle waren vertreten, von Kindern und Erwachsenen die zum ersten Mal auf den Kufen standen bis zu einigen, die mit dem Eis schon sehr vertraut waren und furchtlos durch die Halle fegten. Auch die meisten Eltern wagten sich aufs Eis und drehten mal mit und ohne Kinder an der Hand Ihre Runden.

Es war schön zu sehen, dass es ein großes Miteinander war! Für die Anfänger auf dem Eis gab es immer eine helfende Hand und gute Tipps von den Profis unter uns.

Natürlich hatten wir auch die Verpflegung nicht vergessen und dank der großzügigen Spenden der Eltern gab es ein schönes Muffins- und Kuchenbuffet, das natürlich gerne geplündert wurde.

Ein kurzweiliger Nachmittag ging viel zu schnell vorbei und am Ende bildeten wir unseren traditionellen Abschlusskreis und sangen unser Schreberjugendlied. Wir sind uns alle einig, dass dieses schöne Event nach einer Wiederholung im nächsten Jahr ruft!

Danke nochmal an alle Bäcker/innen, Begleitpersonen und Fahrer!

Eure Schreberjugend Minfeld