Archiv der Kategorie: Gemeinde

Nachlese Scheunenzauber Mundoplatz

Ein voller Erfolg war der 6. Scheunenzauber rund um den Mundoplatz. 26 Aussteller waren vertreten, obwohl die KuSchMi nicht zur Verfügung stand. Sogar ein Kinderkarusell war mit dabei. Kindergarten, Hort, Grundschule, die D-Jugend und der Förderverein für Französich beteiligten sich am Scheunenzauber. Vielen Dank an Simone Schorpp und Marion Kasberger, die das tolle Event organisierten.

Ihr Ortsbürgermeister

Martin Volz

Bildung von Arbeitsgemeinschaften

Bildung von Arbeitsgemeinschaften

Durch die Bildung von Arbeitsgemeinschaften versucht die Ortsgemeinde Minfeld neue Wege zu gehen. Es soll interessierten Bürgern die Möglichkeit gegeben werden, sich an Planungs- und Entscheidungsprozessen direkt zu beteiligen. Ziel der AGs soll es sein, Wissen und Ideen zu sammeln, sich gegenseitig auszutauschen und unser Dorf weiter zu entwickeln. Hierzu ist es nicht nötig, einer Partei oder dem Gemeinderat anzugehören.

Arbeitsgemeinschaft Dorfentwicklung

Als Grundlage soll die Umfrage der Studenten vom KIT aus Karlsruhe dienen. Aber auch neue oder alte Ideen können mit einfließen. Wie können wir Minfeld noch attraktiver gestalten und was wünschen wir uns für die nächsten Jahre.

Arbeitsgemeinschaft Digitalisierung

Welche Möglichkeiten bietet uns die Digitalisierung? Räume der Gemeinde online buchen, auf dem Mundoplatz kostenlos im Internet surfen, flächendeckend schnelles Internet und, und, und…

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Wollen Sie mitarbeiten? Sich als Bürger direkt beteiligen? Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie mich einfach unter martin [dot] volz [at] vg-kandel [dot] de oder sprechen Sie mich direkt an.

Ihr Ortsbürgermeister

Martin Volz

Helferfest KiTa Abenteuerland

Als kleines Dankeschön für die Renovierung und Neugestaltung der Flure im Kindergarten, lud Ortsbürgermeister Martin Volz die Helfer zu einem Grillfest ein. Die Aktion wurde durch den Elternbeirat organisiert und in den Sommerferien umgesetzt. Die Erzieherinnen bedankten sich ebenfalls, jeder Helfer erhielt ein Dubbenglas mit Süßigkeiten und dem Logo der KiTa. Vielen Dank nochmals für den tollen Einsatz.

Ausflug der Mäusegruppe

Am 25.September 2019 durfte die Mäusegruppe vom Abenteuerland die Tiere von Familie Stoltz auf der Hardtmühle besuchen. Passend zu unserem Thema „Tiere auf dem Bauernhof“ haben wir uns die Schafe und Hühner angeschaut. Nach einem kurzen Marsch über die Brücke und einer großen Wiese, standen wir vor dem Zaun der Schafe. Wir schauten ihnen erstmal aus sicherer Nähe zu wie sie neugierig auf uns zukamen. Für viele Kinder war es eine Überwindung, zu den Schafen hinein zu gehen, aber zum Schluss haben sich alle getraut das kuschelige Fell zu streicheln. Zum Abschied sangen wir ihnen noch das Lied „Mary hat ein kleines Schaf“ vor. Auf dem Rückweg kamen wir auch bei vielen Hühnern vorbei, die wir auch genau beobachteten, wie sie ihre Körner pickten und gackerten mit ihnen um die Wette. Zum Schluss regnete es, doch wir durften in der Scheune im Stroh picknicken und uns ausruhen. Im Stroh war es sehr gemütlich und abenteuerlich, da es für viele Kinder da erste Mal war, dass sie im Stroh saßen. Nachdem der Traktor auch noch von allen betrachtet wurde, verabschiedeten wir uns.

Viele Dank an Familie Stoltz für den schönen Vormittag