Archiv der Kategorie: Musikverein

Fahrt des Musikvereins ins Allgäu

Ganz ohne Instrumente, aber mit viel guter Laune ging es an Christi Himmelfahrt in aller Frühe los ins Allgäu. Bis zum Mittag waren auch die Langschläfer und die mit Problemen mit dem Auto dort an. Wir kamen wir zum zweiten Mal im Haus am Brunnenbach in Burgberg unter. 

Andreas hat tolle Wanderungen organisiert. Am ersten Tag kraxelten wir auf den Mittag bis zur Alpe Oberberg. Wem das für den ersten Tag zu steil war, der durfte einen Abzweig direkt zur Alpe Derb nehmen, wo wir uns alle wieder getroffen haben. 

Abends gab es eine Pfälzer Brotzeit in unserer Unterkunft, die Desi besorgt hatte. Es schmeckte allen prima und wir ließen den Abend gemütlich ausklingen.

Sehr sehenswert war die Tour am Freitag durch den Gunzesrieder Tobel, einer sehr malerischen Schlucht mit einem wilden Fluss –  aber oh Schreck! Auch hier wollte wieder ein Berg bezwungen werden, dieses Mal ging es über den Bärenkopf hin zur Alpe Derb. 

Wer gedacht hätte, dass die Berge auf der anderen Seite des Ortes Burgberg weniger steil seien, hatte sich leider getäuscht: Wir kamen ganz schön ins Schwitzen auf unserem Weg zur Alpe Topfen, wo wir einen entspannten Nachmittag gemeinsam verbracht haben. 

Schön war es – wir kommen gern wieder!

Musikverein Minfeld beim Schulfest

Am Samstag, den 09.03.24 fand das Schulfest der Grundschule Minfeld statt. Wir haben die Gelegenheit genutzt und die Instrumente vorgestellt, an denen wir Nachwuchs in unserem Verein ausbilden. Danke an alle, die sich den Vormittag Zeit genommen haben und geduldig allen Interessierten geholfen haben, Töne aus Trompete, Posaune, Tuba oder Klarinette zu entlocken. 

Die derzeitigen Bläser AGs haben eindrucksvoll gezeigt, wie schnell die Kinder zusammen richtige Melodien spielen können. Toll, was sie schon können!  Im nächsten Schuljahr möchten wir wieder mit einer Bläser AG in der Grundschule starten (ab 3. Klasse). Wer Interesse am Einstieg in unser erstes Orchester hat, darf sich gern melden unter info [at] mv-minfeld [dot] de 

Auch Erwachsene, die Lust am Musizieren bekommen haben, sind herzlich eingeladen. 

Ganz großen Applaus haben unsere jungen Musiker der Jugendkapelle erhalten, die ebenfalls auftreten durften. Sie haben die Kinder richtig mitgerissen und so für einen schönen Abschluss des Festes gesorgt.

Danke an alle fürs Mitmachen! 

Kerwenachlese

Kerwenachlese:

Bei tollem Wetter und großer Beteiligung von Jung und Alt startete samstags die Minfelder Kerwe mit dem Brezelumzug, unter Absicherung unserer Freiwilligen Feuerwehr. Mit dem Musikverein voran ging es zum Mundoplatz, wo der Ortsbürgermeister Martin Volz die Kerwe mit Fassanstich und dem traditionellen Freibier eröffnete. Gut gerüstet und mit einer tollen und wechselnden Auswahl an Speisen und Getränken versorgte der Musikverein die zahlreichen Besucher.

Vielen Dank allen Helfern für ihren Einsatz und der Vorstandschaft für die gute Organisation und Zusammenarbeit. 

Einzigster Wermutstropfen bleibt die Schwierigkeit Fahrgeschäfte und Aussteller für die Kerwe zu finden. Hier musste die Ortsgemeinde viel Geld in die Hand nehmen, damit wenigstens ein kleines Karussell auf dem Mundoplatz stand.

Musikverein bei BUGA in Mannheim

Am 25.06.2023 war der Musikverein Minfeld zu Gast bei der Bundesgartenschau in Mannheim. Wir waren eingeladen, im Pavillon der Metropolregion Rhein-Neckar ein kleines Konzert zu spielen. 

Wir haben daraus einen Vereinsausflug gemacht und die Gelegenheit genutzt, uns den Luisenpark und das neue Gelände des Spinelli-Parks einmal genauer anzusehen. Mit dem Zug ging’s auf nach Mannheim. Am Vormittag waren wir in kleinen Gruppen unterwegs im Luisenpark – am Wasser, am Spielplatz oder im Cafe haben wir uns erfrischt.

Mit der Gondel ging es dann auf in das neu angelegte Gelände. Die Sonne brannte uns mittlerweile unbarmherzig auf die Köpfe, so dass wir dankbar für den Schatten eines Pavillons waren, unter dem wir unser Picknick aufgebaut haben. 

Unsere Instrumente durften wir in einem kleinen Bus transportieren, der uns vom Autohaus Memmer in Freckenfeld zur Verfügung gestellt wurde. So hatten wir tagsüber die Hände frei, um uns den Park anzusehen. Vielen Dank an dieser Stelle ans Autohaus Memmer! 

Dann wurde es ernst und wir traten vor einem kleinen Publikum im Pavillon auf, dem unsere Darbietungen offensichtlich gut gefallen haben. Danke an unsere Musiker, die trotz der Hitze ihr Bestes gegeben haben! Danke auch an die Carsten als Aushilfe, der spontan eingesprungen ist! 

Erschöpft, aber zufrieden kehrten wir am Abend nach Minfeld zurück. 

Maibaumfeschd des Musikvereines

Mit dem Maibaumfeschd eröffnete der Musikverein die diesjährige Saison an Aktivitäten auf dem Mundoplatz. Nach dem Fassanstich und Freibier durch den Ortsbürgermeister erfolgten mehrere Tanzdarbietungen der Schreberjugend. Bei schönem Wetter war der Mundoplatz und das Fest an beiden Tagen gut besucht. Vielen Dank dem Musikverein für den gelungenen Start!

Die Ortsgemeinde möchte auf „Minfeld Rockt“ aufmerksam machen, welches am Samstag, den 25.06.22, ebenfalls auf dem Mundoplatz stattfindet.

Ihr Ortsbürgermeister

-Martin Volz-