Archiv des Autors: minfeld

3. Ortsbegehung im Rahmen der Dorfmoderation

Themen war dieses Mal Naherholung, Freizeit und Sport, sowie KuSchMi und Mundoplatz. Oft gewünscht, laut Fragebögen, wird ein Beachvolleyball-Feld. Hier wurde das Gelände neben dem Tennisplatz angeschaut und Ideen zur Umsetzung gesammelt. Zusätzlich zum Feld wurde eine Grillmöglichkeit, Sitzgelegenheiten und ein Trailpark diskutiert. Der Spielplatz, die Storchenbank und der Mühlbach waren weitere Stationen. Ein weiteres Ergebnis der Umfrage, war ein „Naturschwimmbecken“, hier sollen die Vorraussetzungen und baubehördlichen Vorschriften geklärt werden. Zur anschließenden Diskussion über die KuSchMi lud der Ortsbürgermeister zu Bratwurst und Getränken am Sportplatz ein. Vielen Dank dem Sportverein hier für die Unterstützung!

Die Ergebnisse der Dofbegehung werden nun ausgewertet und verschiedene Arbeitskreise gebildet. Auch hier ist die Mitarbeit aus der Bevölkerung auschlaggebend. Ich darf Sie alle einladen, sich weiterhin für die Zukunft unseres Ortes einzusetzen.

Ihr Ortsbürgermeister

-Martin Volz-

Dorfmoderation Ortsbebegehung 2. Teil

Bei ber 2. Begehung stand Verkehr, Parksituation und Gefahrenpunkte im Mittelpunkt. Besonders die Situation in der Saarstraße wurde von allen Beteiligten bemängelt und z.B. die Änderung der Parkbuchten als mögliche Lösung vorgeschlagen. Auch die Hauptsraße stand im Fokus, hier werden an 2 Stellen demnächst „Frankfurter Hüte“ montiert, um ein Überfahren der Gehwege zu verhindern. Auch auf die Parksituation im Ort wurde geschaut. Insgesamt wieder ein sehr konstruktives Treffen mit vielen Beteiligten.

Die letzte Ortsbegehung findet am Samstag, den 11.06.22 um 10:00 Uhr statt, Treffpunkt ist der Sportplatz.

Ihr Ortsbürgermeister

-Martin Volz-

Maibaumfeschd des Musikvereines

Mit dem Maibaumfeschd eröffnete der Musikverein die diesjährige Saison an Aktivitäten auf dem Mundoplatz. Nach dem Fassanstich und Freibier durch den Ortsbürgermeister erfolgten mehrere Tanzdarbietungen der Schreberjugend. Bei schönem Wetter war der Mundoplatz und das Fest an beiden Tagen gut besucht. Vielen Dank dem Musikverein für den gelungenen Start!

Die Ortsgemeinde möchte auf „Minfeld Rockt“ aufmerksam machen, welches am Samstag, den 25.06.22, ebenfalls auf dem Mundoplatz stattfindet.

Ihr Ortsbürgermeister

-Martin Volz-

Dorfbegehung Teil 1

25 Minfelder Bürgerinnen und Bürger trafen sich am Samstag, den 02.05.22 zur ersten Dorfbegehung im Rahmen der Dorfmoderation. Themen waren Innenentwicklung, Leerstände, öffentliche Plätze und Grünflächen. Gemeindam mit Ortsbürgermeister Martin Volz wurden verschiedene Punkte im Dorf zu Fuß erkundet. In der Hauptstrasse stellte der Architekt Max Weber sein Bauvorhaben vor, von der Verwendung alter Materialien, bis hin zur Lösung der Parksituation für die zukünftigen Bewohner. Auch am zukünftigen Seniorenzentrum wurde Halt gemacht und der Ortsbürgermeister schilderte die über 15 jährige Entstehungsgeschichte. Viele Vorschläge und Anregungen wurden gesammelt und von Silke Neu, unserer Dorfmoderatorin, in den 2 Stunden aufgenommen.

Bereits am Samstag, den 14.05.22 startet der 2 Teil. Themen sind hier Verkehr, Parksituation, Straßenraumgestaltung und Versorgungssituation. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr der Mundoplatz. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich an der Dorfmoderation zu beteiligen. Nur gemeinsam können wir unser Dorf weiter entwickeln.

Ihr Ortsbügermeister

-Martin Volz-

Spende für Schreberjugend

Schreberjugend sagt DANKE
Wir wollen uns recht herzlich bei der Fotografin Franny M (IG: wildnougat) aus Minfeld bedanken.
Den Gewinn aus einem Wettbewerb spendetet sie der Schreberjugend, bereits im letzten Herbst, in Form eines Wikinger Schachs. Coronabedingt kam es leider erst jetzt zum Einsatz.
Da viele Kinder dabei mitspielen können und Teamwork gefragt ist, genau das richtige für uns. Wir Schreberlinge freuen uns sehr über das Spiel.