Archiv der Kategorie: Kindergarten

Noël en français- Weihnachten auf französisch

Viel Spaß hatten die Vorschulkinder der Kindertagesstätte „Abenteuerland“ in Minfeld mit ihrer Französischkraft Cathy Arnholt. In der Woche vor Weihnachten hörten die Kinder eine Weihnachtsgeschichte von Dino „Pop“, der auf der Suche nach Geschenken beim Weihnachtsmann landet.

Cathy Arnholt ist Muttersprachlerin, arbeitet insgesamt 15 Stunden pro Woche in der Kindertagesstätte im Rahmen des Programmes „Lerne die Sprache des Nachbarn“ und bringt den Kindern die französische Sprache und Lebenskultur näher.

-KITA ABENTEUERLAND-

Weihnachtsgeschenk für die KiTa Abenteuerland


Ganz besonders gefreut haben sich die Erzieherinnen der Kita Abenteuerland über das Weihnachtsgeschenk der Firma Notfalltraining Johannes Peter aus Landau. Im Beisein von Ortsbürgermeister Martin Volz überreichte er einen Scheck in Höhe von 250€. Die Firma Notfalltraining Johannes Peter hat sich unter anderem auf Kurse bei Kindernotfällen für Eltern spezialisiert. 

Wir sagen vielen Dank!

Ihr Ortsbürgermeister

Martin Volz

Nikolaus im Abenteuerland Minfeld

Nikolaus besucht Abenteuerland in Minfeld

Am 06.12. landete der Nikolaus beim Abenteuerland in Minfeld und kündigte sich sogleich mit seiner Glocke an. In jeder Gruppe wurde er mit mehreren Liedern und Gedichten herzlich begrüßt. Auch bekam er selbstgebackene Plätzchen und Kuchen angeboten, um sich von seiner anstrengenden Reise zu erholen. In seinem großen Goldenen Buch stand über jedes Kind eine Notiz, aufmerksam hörten die Kinder zu und wunderten sich doch, was der Nikolaus so alles wusste. Als Belohnung erhielten alles etwas aus seinem großen Geschenkesack.

Vielen Dank den Erzieherinnen, die den Nikolaus so toll unterstützten und mit viel Liebe sich Gedanken für das Goldene Buch gemacht haben. Danke auch den Eltern, die sich beim Plätzchenverkauf engagiert haben.

Ihr Ortsbürgermeister Martin Volz

Spende Blumenlädl Kraft

Stolze 235€ übergab Jürgen Kraft dem Ortsbürgermeister Martin Volz als Spende für die Kindertagesstätte Abenteuerland in Minfeld. Seit vielen Jahren findet im Blumenlädl von Melanie Kraft eine Weihnachtsaustellung statt. Der Erlös aus Essen und Trinken geht traditionsgemäß an die Kinder unserer Tagesstätte. 

Vielen Dank an Melanie und Jürgen Kraft!

Helferfest KiTa Abenteuerland

Als kleines Dankeschön für die Renovierung und Neugestaltung der Flure im Kindergarten, lud Ortsbürgermeister Martin Volz die Helfer zu einem Grillfest ein. Die Aktion wurde durch den Elternbeirat organisiert und in den Sommerferien umgesetzt. Die Erzieherinnen bedankten sich ebenfalls, jeder Helfer erhielt ein Dubbenglas mit Süßigkeiten und dem Logo der KiTa. Vielen Dank nochmals für den tollen Einsatz.

Ausflug der Mäusegruppe

Am 25.September 2019 durfte die Mäusegruppe vom Abenteuerland die Tiere von Familie Stoltz auf der Hardtmühle besuchen. Passend zu unserem Thema „Tiere auf dem Bauernhof“ haben wir uns die Schafe und Hühner angeschaut. Nach einem kurzen Marsch über die Brücke und einer großen Wiese, standen wir vor dem Zaun der Schafe. Wir schauten ihnen erstmal aus sicherer Nähe zu wie sie neugierig auf uns zukamen. Für viele Kinder war es eine Überwindung, zu den Schafen hinein zu gehen, aber zum Schluss haben sich alle getraut das kuschelige Fell zu streicheln. Zum Abschied sangen wir ihnen noch das Lied „Mary hat ein kleines Schaf“ vor. Auf dem Rückweg kamen wir auch bei vielen Hühnern vorbei, die wir auch genau beobachteten, wie sie ihre Körner pickten und gackerten mit ihnen um die Wette. Zum Schluss regnete es, doch wir durften in der Scheune im Stroh picknicken und uns ausruhen. Im Stroh war es sehr gemütlich und abenteuerlich, da es für viele Kinder da erste Mal war, dass sie im Stroh saßen. Nachdem der Traktor auch noch von allen betrachtet wurde, verabschiedeten wir uns.

Viele Dank an Familie Stoltz für den schönen Vormittag

Kindertagesstätte Abenteuerland Minfeld

Gleich 2 Feste gab es im Abenteuerland zu feiern. Zuerst wurden die Vorschüler verabschiedet. 15 Mädchen und Jungen werden die Tagestätte verlassen und nach den Sommerferien die Grundschule besuchen. Nicht nur die Erzieherinnen hatten sich einiges einfallen lassen, auch die Vorschüler und deren Eltern geizten nicht mit Ideen. So bekam jede Erzieherin eine Medaille und ein Dreirad, an dem Geldscheine im Wert von 130€ befestigt waren, wurde als Dankeschön an das Abenteuerland übergeben. So kann der Wunsch der Erzieherinnen, den Fuhrpark zu erweitern doppelt umgesetzt werden.

Die Gemeinde Minfeld wünscht allen Vorschülern auf ihrem neuen Lebensweg alles Gute!

180 Personen konnte die Leiterin der Kindertagesstätte Fr. Anne Lang am 2. Fest, dem Sommerfest begrüßen. Gemeinsam mit dem Hort, Eltern und Verwandten hatten die Kinder einen großen Spaß. Jede Menge Spiele und Vorführungen wurden dargeboten. Von Piraten, über Wasserspiel bis zu einem französischen Theaterstück war für jeden etwas dabei. Auch hungern musste niemand, der Förderverein für Französisch sorgte für die Bewirtung. Ein Kuchenbuffet, Crepes, Chickenburger und Gemüsepfanne wurden aufgefahren.

Als verantwortlicher für den Bereich Kindergarten, darf ich mich bei allen Akteuren, dem Elternbeirat, dem Förderverein für Französisch, den Eltern, Kindern und ganz besonders bei dem Team des Abenteuerlandes für die geleistete Arbeit und schönen Stunden bedanken!

gez. Martin Volz

1. Beigeordneter

Neuer Vorstand Förderverein für Französisch

Der neue Vorstand:

Marc Wenner        1.Vorsitzender
Andreas Walz        2.Vorsitzender
Frank Renner        Schriftführer
Claudia Heintz       Kassiererin
Beisitzer:   Manfred Foos, Simone Miesbach, Katrin Bast, Katharina Tastan, Christine Appel, Tina Bauer, Nadine Walz

Förderverein für Französisch