Archiv der Kategorie: Archiv

AED-Schulung für Vereinsangehörige

AED-Schulung für Vereinsangehörige

Am 16.06. und 23.06.18 finden wieder ein Wiederbelebungstraining und Einweisung auf den gemeindeeigenen AED statt. Ziel ist es, dass jeder Verein Helfer ausbildet, sich den AED bei Veranstaltungen ausleiht und im Notfall einsetzen kann. Im Training werden die aktuellen Richtlinien zur Wiederbelebung, sowie der Einsatz des AED an einer speziellen Puppe geübt. So erhält man die nötige Sicherheit im Notfall und ist rechtlich abgesichert. Zum Abschluss erhält jeder eine Teilnahmebestätigung.

Beginn wird jeweils um 10:00 Uhr sein, Dauer des Kurses ca. 2 Std.
Bitte zur besseren Planung bis 12.05.18 unter m [dot] volz [at] freenet [dot] de
oder Tel: 8223 anmelden.

Was ist ein AED? Antwort von Wikipedia.org
Ein automatisierter externer Defibrillator (AED, auch Laiendefibrillator oder kurz Laiendefi) ist ein medizinisches Gerät zur Behandlung von defibrillierbaren Herzrhythmusstörungen durch Abgabe von Stromstößen. Im Gegensatz zu Defibrillatoren aus dem Rettungsdienst oder Kliniken sind AEDs wegen ihrer Bau- und Funktionsweise besonders für Laienhelfer geeignet.

Pfingstfahrt Freundeskreis Limours

Der Freundeskreis Limours e.V. informiert:

Unsere Pfingstfahrt nähert sich – wer noch teilnehmen möchte, sollte sich anmelden – noch sind ein paar Plätze frei! Wir fahren mit dem Bus zusammen nach Limours – der Ablauf des Wochenendes ist wie folgt geplant (Änderungen vorbehalten):
Pfingstsamstag: Wir fahren um 6 Uhr am Mundoplatz mit dem Bus ab. Wenn wir dann wie üblich so um 14:30h/15:00h ankommen, gibt es zu unserem Empfang am Studio (Route d’Arpajon) einen Umtrunk mit Musik – die Harmonie Limours wird für uns spielen.
Am Pfingstsonntag fahren wir nach Auvers sur Oise. Dort ist eine Führung von 1,5 bis 2 Stunden vorgesehen. Am Nachmittag teilt sich dann die Gruppe, um ein oder zwei weitere Sehenswürdigkeiten zu besuchen: Das ganze Dorf ist geprägt von Van Gogh und dem Impressionismus. Die Besichtigungen nach Wahl wird man mit seinen Gastgebern absprechen, da sie nicht in der kompletten Gruppe machbar sind – weil die Häuser zum Teil zu klein und die Interessen verschieden sind.

Es gibt viele interessante Vorschläge wie zum Beispiel:
– Das Schloss: Geschichte des Impressionismus mit Audio-Guides, es gibt Projektionen von 13:30h – 14:00h
– Der Friedhof mit dem Grab Van Goghs und seines Bruders
– Die Kirche, die Van Gogh ausgemalt hat
– Das Musée d’Absinthe
– Maison de Van Gogh
– Maison du Docteur Gachet

Den Sonntagabend verbringen wir mit unseren Gastfamilien – wie immer trifft man sich meistens mit anderen Gastfamilien, um einen unterhaltsamen Abend zu verbringen.

Am Pfingstmontag lassen wir das Wochenende bei unseren Gastfamilien ausklingen – um uns dann um 12:00h zum Apéritif zu treffen mit dem Rest der Gruppe – Die Harmonie Limours wird uns hierzu wieder musikalisch unterhalten.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen fahren wir dann gegen 15 Uhr wieder Richtung Deutschland.

Wir freuen uns sehr auf diesen unterhaltsamen und interessanten Ausflug. Im Bus sind noch Plätze frei – wenn Sie sich anmelden möchten, rufen Sie bitte Patricia Buschmann 0176-84558027, Christa Müller (07275-8205), oder Rosi Köhn (07275-5743) an. Wir koordinieren den Rest.

À bien tôt

Der Vorstand

Jugendtreff Minfeld Weihnachtsfeier

Jugendtreff Minfeld

Weihnachtsfeier

Am Freitag den 15.12.2017 veranstalten wir im JUZE eine Weihnachtsfeier ab 17 Uhr.

Dazu sind die Kinder (ab 12 Jahren) und Jugendlichen herzlich eingeladen.

Es wird selbstgemachte Waffeln geben sowie warme und kalte Getränke.

Wir würden uns über euer Kommen sehr freuen.

Das Team der Jugendpflege

Michael, Yannik und Katharina