Archiv für den Monat: Januar 2020

Neujahrsempfang der Ortsgemeinde Minfeld

Hocherfreut zeigte sich Ortsbürgermeister Martin Volz über die vielen Besucher am Neujahrsempfang. Nach der Begrüßung erfolgte ein Ausblick auf das kommende Jahr. Der Ausbau der Eich- und Kindergartenstraße, der Bau des Seniorenzentrums sowie die Zukunft der KuSchMi werden wohl die dominierenden Themen für die Gemeinde sein. Für mehr Bürgerbeteiligung wird es mehrere Arbeitsgemeinschaften geben, hier können sich interessierte Bürger direkt einbringen.Nach den Grußworten von Verbandsbürgermeister Volker Poß erfolgte die Ehrung von Blutspendern. Martin Schmaltz für 25 Spenden, Karl-Heinz Groß, Bianca Brach und Markus Seringer für jeweils 50 Blutspenden. Ebenfalls wurde Julian Hock ausgezeichnet, er spendete Knochenmark für einen schwer erkrankten Mann aus England. Im Anschluß stellten sich 2 Familien vor, die neu nach Minfeld gezogen sind. Für seine Verdienste wurde Heintz Liedke zum Ehrenbürger ernannt. Hiermit erkennt die Ortsgemeinde seine langjährigen Verdienste gegenüber der Allgemeinheit und der Dorfgemeinschaft an. Ortsbürgermeister Martin Volz überreichte Ihm die Ernennungsurkunde, sowie eine Armbanduhr mit Gravur. Für das musikalische Rahmenprogramm war der Männer- und Frauenchor unter Leitung von Sabine Deutsch verantwortlich. Vielen Dank nochmals den Sängerinnen und Sängern.

Neujahrswanderung FWG Minfeld

Neujahrswanderung
Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen sind wir am Samstag dem 11.01. durch den Bienwald gewandert. An der Rentnerhütte in Büchelberg haben wir uns an Glühwein und Knabbergebäck gelabt, um dann noch den restlichen Weg bis zum Naturfreundehaus zurückzulegen. Dort gab es dann auch was „Richtiges“ zu Essen und frisch gestärkt ging es dann wieder zurück nach Minfeld. Es hat allen viele Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf unsere nächste gemeinsame Aktion.
Ihre FWG Minfeld